Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Garten

Der Garten ist Rückzugs - und Erholungsort, den Sie ganz nach Ihren eigenen Wünschen vielfältig gestalten können. Dabei gibt es unterschiedliche Gartentypen, an denen Sie sich orientieren können.

Was bedeutet eigentlich ...?

Nützliche Begriffe und Erklärungen finden Sie in unserem Baulexikon.

frag uns!

Wie bewässere ich meinen Garten?

Es grünt und blüht – allerdings nur mit Wasser! Jede Pflanze braucht das kühle Nass um zu gedeihen. Das weiß jedes Kind. Das klingt allerdings einfacher, als es ist. Hitzeperioden im Sommer, urlaubsbedingte Abwesenheit – all dies sind gärtnerische Herausforderungen. Die Lösung: automatische Bewässerungssysteme. 

Hier gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Einfaches Regner- oder Sprinklersystem: Dieses System wird nur an den Gartenschlauch angeschlossen und vom Wasserdruck bewegt.

 

Computergesteuertes Pipelinesystem in Form von Sprüh- und Tropfbewässerung: Dies ist eine besonders wassersparende Bewässerungsmethode, allerdings auch aufwendiger in der Installation. Dabei wird das Wasser über am Boden oder unterirdisch verlegte Verteilerrohre direkt in Wurzelnähe geleitet – jeweils in den programmierten Intervallen. 

Wichtiges Element jeder Bewässerungsanlage ist eine leistungsfähige Pumpe. Sie befördert das Wasser von der jeweiligen Wasserquelle zum Verteiler und schließlich zur Pflanze. Als Wasserquelle stehen zur Verfügung:

  • der Hauswasserhahn
  • die klassische Regentonne
  • eine in den Boden versenkte Zisterne oder Regenwassertank: Auf Regenwasser zu setzen, hat seine Vorteile: Es spart Geld und das weiche Regenwasser ist vor allem in Gegenden mit hartem Trinkwasser besser für die Pflanzen. 
frag uns! Magazin

Mehr für Ihren Garten im Magazin

Unseren Ratgeber gibt es nicht nur online, sondern auch als hochwertiges Magazin zum Gemütlich-Durchblättern - mit weiteren Inhalten und zusätzlichen Infos auf weit über 100 Seiten.

Und das Beste: Sie bekommen es gratis in allen teilnehmenden Standorten. Nutzen Sie gleich die Standortsuche und holen Sie sich Ihr Gratis-Exemplar!

Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Sie und stehen Ihnen vor Ort mit Rat und Tat zur Seite - denn besonders in unseren Standorten gilt: frag uns!

 

Was ist die richtige Fugentechnik?

Je nach Anforderungen an die Fläche und die Fugen gibt es verschiedene Fugentechniken. 

Das System Einstein® ist ein patentiertes Vollverbundsystem mit integrierter Verschubsicherung.

Die intelligente Fugentechnik konzentriert sich speziell auf die Anforderungen von Flächen mit schweren Verkehrsaufkommen und hohen Lasten. Es kommt zu keiner Verschiebung oder Verformung sowieso zu keinem Verkanten oder Kippen, selbst bei schweren Belastungen. 

Durch rundum angeordnete Verbund-, Distanz- und Fixierelemente wird eine normgerechte Fugenbreite sowie Fugenfüllung bei vernachlässigbarem Steinkontakt gewährleistet.

Semmelrock
Leider konnten keine Produkte gefunden werden
Geben Sie hier Ihren Suchbegriff bzw. die Artikelnummer ein und wählen Sie die richtige Position aus der Vorschlagsliste aus. Nun können Sie die gewünschte Anzahl zum Warenkorb hinzufügen.
Tragen Sie hier bitte Ihre Bestellung ein