Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Terrasse

Die Terrasse ist das Bindeglied zwischen Haus und Garten. Vor allem in der warmen Jahreszeit spielt sich hier ein Teil des Wohnalltags ab.

Wie plane ich meine neue Terrasse

Die Terrasse ist das Bindeglied zwischen Haus und Garten. Vor allem in der warmen Jahreszeit spielt sich hier ein Teil des Wohnalltags ab. Um die Nutzungsmöglichkeiten der Terrasse perfekt auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen, sollten Sie in der Planung folgende wichtige Punkte beachten: 

  • Aus welchem Zimmer möchte ich die Terrasse am liebsten betreten? 
  • Möchte ich die Terrasse eher am Morgen, am Nachmittag oder am Abend nutzen? Welcher Terrassenstil passt am besten zu mir und zu meinem Haus? 
  • Welche Materialien sind mir am sympathischsten? Naturstein, Keramik, Betonpflaster, Holz, Holzkunststoff etc.
  • Soll der Zugang vom Innenraum stufenlos sein, oder möchte ich den Zutritt lieber in Form von Sitzstufen ausbilden? 
  • Wie möchte ich die Terrassenfläche entwässern? Fugenausbildung, zentrale oder seitliche Entwässerung etc. 
  • Wie möchte ich die Terrasse im Hochsommer verschatten? Markise am Haus, Pergola, Sonnensegel, frei stehende Sonnenschirme etc. 
  • Wie soll der Übergang zum Garten bzw. zur Rasenfläche ausgebildet werden? Brüstung, Stufen, Pflanzentröge, Wasserfläche, Schotter, barrierefreier Übergang etc.
  • Wie möchte ich die Terrasse begrünen? Planzenbeete, Tröge, Einfassungen etc. 
  • Soll die Terrasse beleuchtet werden? 
Terrasse planen

Wie werden Terrassenplatten stabil und langlebig verlegt?

Bei der Verlegung von Terrassenbelägen ist es wichtig, dass die ganze Konstruktion stimmt. Wasser, Temperaturschwankungen und Frost verlangen dem Belag viel ab. Ardex bietet eine Systemlösung aus Stelzlager und Mini-Drainage: Das System gewährleistet eine sichere und dauerhaft schadensfreie Stelzlagerverlegung – Wasser wird zuverlässig abgeleitet.

Zum Schließen der Fuge – besonders bei großformatigen Platten – eignet sich MorTec Soft, „die Fuge aus der Tube“. Sie ist elastisch, ermöglicht eine spannungsfreie und damit sichere Verfugung. Das Besondere: Dank der Feinkornstruktur des Materials haben die Fugen eine Zement-Optik.

Ardex

Wie lassen sich Terrassendielen nicht sichtbar befestigen?

Mit clipJuAn® setzen sie auf das ultra-widerstandsfähiges Material POM (Polyoxymethylen), das auch bei der Herstellung von Skischuhen eingesetzt wird. clipJuAn® gibt die Abstände zwischen den Terrassendielen vor und garantiert perfekte Ausrichtung. Die Dicke der Clip-Auflage ermöglicht eine klare Trennung zwischen Diele und Unterkonstruktion und somit auch die Hinterlüftung.

Perfect Rail-System: Die Clips sind bereits auf der Alu-Unterkonstruktion montiert und müssen nicht mehr mittels Schrauben befestigt werden. Der Austausch einzelner beschädigter Terrassendielen ist mittels Demontageschlüssel ohne weiteres möglich.

jaf-logo.png
Leider konnten keine Produkte gefunden werden
Das gewünschte Variantenprodukt befindet sich bereits in der Liste. Die zuvor gewählte Variante wurde aus der Liste entfernt.
Geben Sie hier Ihren Suchbegriff bzw. die Artikelnummer ein und wählen Sie die richtige Position aus der Vorschlagsliste aus. Nun können Sie die gewünschte Anzahl zum Warenkorb hinzufügen.
Tragen Sie hier bitte Ihre Bestellung ein