Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Dachboden

Der Dachboden wird häufig vernachlässigt und bleibt ungenutzt. Um neuen Wohnraum im Dachboden zu schaffen, bedarf es einiger Vorraussetzungen, wie z.B. einer effizienten Dämmung.

Was bedeutet eigentlich ...?

Dämmung

Weitere nützliche Begriffe und Erklärungen finden Sie in unserem Baulexikon.

Wie kann ich den Dachboden nutzbar machen?

Früher galten Dachböden als ungenutzte Nebenfläche, bestenfalls als Rumpelkammer unter dem Gebälk. Dank hochwertiger Wärmedämmmaterialien, neuen Haustechnik-Systemen und einer großen Palette an überaus „bedachten“ Produkten am Markt wird der einst ungeliebte Raum immer häufiger als attraktive Wohnerweiterung mit Blick in den Himmel entdeckt. Sofern die nötigen Durchgangshöhen eingehalten werden, steht einer Nutzung als Arbeitsraum, Spielzimmer oder Wohnzimmergalerie nichts mehr im Weg.

  • Die Dachneigung sollte mindestens 35 Grad betragen. 
  • Die Dachstuhlkonstruktion muss sehr effizient ausgeführt sein. Je weniger Gebälk und konstruktive Maßnahmen, desto flexibler ist die Raumaufteilung.
  • Fertigen Sie ein dreidimensionales Planungsmodell an!
  • Beachten Sie, dass der Dachboden erst ab einer gewissen Raumhöhe wirklich verwendbar ist!
  • Nutzungen und Funktionen mit viel Höhenbedarf, wie etwa Türen, Schränke und Duschen, sollten sehr geschickt integriert werden.
Den Dachboden nutzbar machen
frag uns! Magazin

Holen Sie sich Ihr gratis Magazin!

In unserem hochwertigen Magazin finden Sie viele weitere interessante Inhalte rund ums Thema Dachboden.

Und das Beste: Sie bekommen es gratis in allen teilnehmenden Standorten. Nutzen Sie gleich die Standortsuche und holen Sie sich Ihr Gratis-Exemplar!

Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Sie und stehen Ihnen vor Ort mit Rat und Tat zur Seite - denn besonders in unseren Standorten gilt: frag uns!

 

Worauf muss ich bei der Dämmung des Dachausbaus achten?

Dämmung des Dachausbaus mit Isover

Ein Ausbau des Dachbodens ist sehr beliebt, um schnell und kostengünstig zusätzlichen Wohnraum zu schaffen. Gleichzeitig kann dabei auch die thermische und akustische Qualität des Gebäudes wesentlich verbessert werden. Das spart wertvolle Energie und Geld. Das Dämmmaterial spielt dabei natürlich eine wesentliche Rolle. Der Premium Wärmedämmfilz von ISOVER bietet für den Dachausbau folgende Vorteile:

  • Die Konstruktionen können bei gleich hohem Wärmeschutz schlanker dimensioniert werden. 
  • Neue Gestaltungsmöglichkeiten für Planer und Architekten 
  • Im Neubau wird bei gleichzeitigem Raumgewinn eine bessere Energieeffizienz erreicht. 
  • Dadurch wird nachhaltig der Immobilienwert gesteigert. 
  • Niedriger Lambda-Wert von λD = 0,032 W/m·K 
Isover

Das könnte Sie auch interessieren:

Leider konnten keine Produkte gefunden werden
Geben Sie hier Ihren Suchbegriff bzw. die Artikelnummer ein und wählen Sie die richtige Position aus der Vorschlagsliste aus. Nun können Sie die gewünschte Anzahl zum Warenkorb hinzufügen.
Tragen Sie hier bitte Ihre Bestellung ein