Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und um Besuche auf unserer Website zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten. Auf diese Weise versuchen wir unser Angebot für Sie zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Einverstanden
Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Planung

Auf dem Weg zu den eigenen vier Wänden tauchen häufig Fragen auf - es gibt viel zu planen und wichtige Entscheidungen zu fällen. Deshalb ist es wichtig, sich gut zu informieren und wertvolle Tipps einzuholen.

Was ist beim Kauf zu beachten?

  • Wie ist die Lage?
  • Was wissen Sie über den Flächenwidmungsplan?
  • Sind in unmittelbarer Nachbarschaft irgendwelche Bauvorhaben geplant?
  • Wie sieht die Infrastruktur in der Umgebung aus? (Nahversorgung, öffentl. Verkehrsmittel, Schule etc.)?
  • Entspricht das Haus Ihren Bedürfnissen (Größe, Ausstattung, Barrierefreiheit etc.)?
  • Gibt es einen Energieausweis? Ist er noch aktuell? Sind die Kennzahlen akzeptabel?
  • Wie ist der Zustand des Hauses?
  • Sind Keller, Mauerwerk, Fassade trocken und der Wärmeschutz intakt?
  • Ist das Dach dicht? In welchem Zustand befinden sich Fenster und Türen?
  • Wie sind die Fußböden beschaffen?
  • Überprüfen Sie die Heizungsanlage und die Sanitärinstallationen!
  • Ziehen Sie ggf. einen Gutachter bzw. Baumeister oder Architekten zu Rate!
  • Rechtliches: Ist eine Baubewilligung vorhanden? Gibt es bestimmte Bauauflagen? Steht das Objekt unter Denkmalschutz? Und erlauben Bauordnung und Flächenwidmung die von Ihnen gewünschten Um- und Zubauten?
  • Gibt es Hypotheken, pfandrechtliche Sicherstellungen oder andere Belastungen? Überprüfen Sie dies auch anhand eines Grundbuchauszugs!
  • Lassen Sie sich vor dem Kauf von einem Notar oder Rechtsanwalt beraten!
  • Vergewissern Sie sich, dass der Kaufvertrag ebenfalls von einem Notar oder Rechtsanwalt aufgesetzt wurde!

 

Ein Hauskauf sollte gut geplant sein. Durch eine gute Vorbereitung lassen sich Probleme vermeiden.
frag uns!

Weitere Tipps im gratis frag uns! Magazin

Noch mehr Inhalte, ausführliche Checklisten und zusätzliche Infos zum Thema Planen finden Sie in unserem hochwertigen frag uns! Magazin zum Gemütlich-Durchblättern - auf weit über 100 Seiten. 

Und das Beste: Sie bekommen es gratis in allen teilnehmenden Standorten. Nutzen Sie gleich die Standortsuche und holen Sie sich Ihr Gratis-Exemplar

Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Sie und stehen Ihnen vor Ort mit Rat und Tat zur Seite - denn besonders in unseren Standorten gilt: frag uns!

 

Wie und mit wem möchte ich das Haus planen?

Ein eigenes Haus mit Garten – das ist für viele von uns der größte Wohnwunsch.

Auf dem Weg von der ersten Planungsskizze bis zum Hausschlüssel in der Hand werden Sie dabei viele Entscheidungen treffen müssen.
Zunächst sollten Sie sich über Ihr Budget sowie Größe, Stil und Positionierung des Hauses Gedanken machen.

Entsprechen Ihre Vorstellungen der Bauordnung sowie dem Flächenwidmungs- und Bebauungsplan?

Soll das Haus unterkellert werden?
Bei der Auswahl der Bauweise und der Materialien gilt es, zu beachten, wie viel Arbeit Sie in Eigenleistung erbringen wollen. Während der Konzeption des Hauses kann es hilfreich sein, sich bewusst selbst zu beobachten und sich Notizen über Ihren Wohnalltag und Ihre Gewohnheiten zu machen – diese sind auch bei Erstgesprächen mit Architekten und Baumeistern nützlich.
Diskutieren Sie Entwürfe mit Familie und Freunden! Informieren Sie sich über die Möglichkeiten der Vergabe!

Möchten Sie die Gewerke einzeln beauftragen? Oder möchten Sie das Gesamtprojekt an einen Generalunternehmer übergeben?
Holen Sie immer mehrere Kostenvoranschläge ein!

Unser Tipp: Führen Sie ein Bautagebuch!

Was ist bei der Sanierung alles zu beachten?

Hier finden Sie die wichtigsten Punkte, die es vor einer Sanierung zu beachten gilt:

  • Gibt es aktuelle Pläne?
  • Gab es bereits Modernisierungsmaßnahmen?
  • Was wissen Sie alles über die Bausubstanz? Im Zweifelsfall empfiehlt es sich, Probebohrungen und Probeöffnungen vorzunehmen, bevor man sich an die Arbeit macht.
  • Was ist alles zu tun? Wie groß ist Ihr Budget? Wie ist der zeitliche Rahmen?
  • Was ist dringend notwendig? Und was wäre darüber hinaus wünschenswert?
  • Wägen Sie ab und fangen Sie mit einer Prioritätenliste an.
  • Wie hoch sind Ihre bisherigen Heiz- und Instandhaltungskosten?
  • Welche Maßnahmen eignen sich für Ihr Haus / Wohnung? Lassen Sie sich von einem Fachplaner beraten!
  • Gerade im Bereich der Haustechnik (Energiequelle, Heizungssystem, Lüftung etc.) kann sich der Stand der Technik rasch ändern. Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen und Produkte am Markt.
Ein Haus als Sanierungsfall
Leider konnten keine Produkte gefunden werden
Das gewünschte Variantenprodukt befindet sich bereits in der Liste. Die zuvor gewählte Variante wurde aus der Liste entfernt.
Geben Sie hier Ihren Suchbegriff bzw. die Artikelnummer ein und wählen Sie die richtige Position aus der Vorschlagsliste aus. Nun können Sie die gewünschte Anzahl zum Warenkorb hinzufügen.
Tragen Sie hier bitte Ihre Bestellung ein