Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und um Besuche auf unserer Website zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten. Auf diese Weise versuchen wir unser Angebot für Sie zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Einverstanden
Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

RÖFIX

Gebäude sind auf eine lange Lebensdauer angelegt. Sie sind oft das Lebenswerk von Menschen und zentraler Lebensraum für Generationen. Dementsprechend tragen wir eine besondere Verantwortung für die Qualität der RÖFIX-Produkte und deren Verarbeitung durch unsere Partner am Bau.

Ob klassische Putzsysteme, innovative Dämmlösungen, Beton oder moderne Anstriche – für den energieeffizienten Neubau oder die anspruchsvolle Sanierung – RÖFIX bietet die jeweils passende Lösung mit einem breiten Sortiment an leistungsstarken Produkten und geprüften Systemen. 

WELCHE ROLLE SPIELT DIE ABSTIMMUNG DER PRODUKTE IM INNENAUSBAU?

Abstimmung beim Innenausbau

Beim Innenausbau ist Abstimmung gefragt. Das Wichtigste im Innenausbau: Verwenden Sie nur aufeinander abgestimmte Produkte – Schicht für Schicht.

Alleine im Unterputzbereich gibt es zahlreiche unterschiedliche Bindemittel. So funktioniert es beispielsweise nicht, Silikatfarben auf gipshaltige Putze zu streichen, da diese Art von Farbe für den Putz viel zu hart ist. Falsch ausgewählte Beschichtungssysteme können zu unschönen Rissen sowie Ablösungen und Fleckenbildungen führen.

Um unnötigen Fehlern vorzubeugen, ist es wichtig, sich einen verlässlichen Systemanbieter zu suchen, der für alle Bereiche abgestimmte Systemkomponenten anbietet. Mit 128 Jahren Know-how ist der Baustoffhersteller RÖFIX hier führend.

Röfix

Welchen Beton verwende ich im Garten?

Im Garten- und Landschaftsbau zählt der richtige Beton.
Mit den Creteo-Produkten von RÖFIX bleibts über Jahre hinweg schön.

Was liegt heute mehr im Trend, als es rund ums Haus der Natur gleichzutun? Der Garten soll sich von der Umgebung nicht ausgrenzen, sondern harmonisch hineinwachsen. Dieser Sinn für Naturnähe kommt dem Naturstein zugute. Auf Wegen, Terrassen, Garageneinfahrten, Vorplätzen – selbst bei Schwimmbadumrandungen – erobert er die Gärten. Doch ohne den richtigen Beton hält die Freude an den Natursteinen nur kurz.

Normale, selbst gemischte Betone können Ausblühungen am Naturstein hervorrufen und sind weder frost- noch tausalzbeständig. Durch den Einsatz von hochwertigen Binde- mitteln mit Trass und ausgewählten Zusätzen zur Frost- und Tausalzbeständigkeit sind die Creteo-Produkte von RÖFIX die idealen Partner für schöne Steine und somit für einen lang anhaltenden, schönen Garten- und Landschaftsbau über viele Jahre hinweg.

Röfix
Beton im Garten

Wie wird Ziegelmauerwerk richtig verputzt?

Röfix
Ziegelmauerwerk richtig verputzen

Bauweisen, die rationell sind, aber trotzdem beste Werte im Bereich Statik, Wärmedämmung, Schall- sowie Brandschutz bieten, werden immer gefragter. Bei diesen Vorgaben eignet sich ein hochwärmedämmendes Ziegelmauerwerk ideal. Doch dieses sollte auch richtig verputzt werden. Der Baustoffhersteller RÖFIX bietet das entsprechende, speziell entwickelte Putzsystem.

Hochwärmedämmendes Ziegelmauerwerk ist aufgrund seiner Porosität mit speziell abgestimmten Putzsystemen, wie zum Beispiel dem RÖFIX 866 Kalk-Zement-Leichtgrundputz, zu verputzen. Nur so können Rissbildungen an der fertigen Putzoberfläche verhindert werden. Systemlieferanten wie RÖFIX wissen, worauf es hier ankommt, und sind somit der richtige Partner am Bau.

WELCHE BODENSYSTEMKOMPONENTEN VON RÖFIX GIBT ES?

RÖFIX Systemkomponenten stellen an die Energieeffizienz und an die Ökologie höchste Ansprüche.

WORAUF ACHTE ICH BEI WÄRMEDÄMMVERBUNDSYSTEMEN?

Wärmedämmverbundsysteme von Röfix

In den letzten Jahren sind die Dämmdicken kontinuierlich gestiegen. Der Nachteil – dicke Dämmplatten verfügen über eine hohe Eigenspannung und haben somit den Zwang, sich zu verformen.

Um dieser Problematik langfristig entgegenwirken zu können, hat RÖFIX die bestehenden Dämmplatten sinnvoll weiterentwickelt. Durch den Umstieg auf Dämmplatten, die in der Basis grau sind, kann die Dämmdicke wieder wesentlich reduziert werden. Damit sich diese grauen Platten jedoch nicht zu sehr aufwärmen können, werden diese entweder weiß beschichtet oder mit Entspannungsschlitzen versehen. Somit kann Verformungen ideal und lang anhaltend entgegengewirkt werden.

Röfix
frag uns!

Mehr von RÖFIX im frag uns! Magazin

Unseren Ratgeber gibt es nicht nur online, sondern auch als hochwertiges Magazin zum Gemütlich-Durchblättern - mit weiteren Inhalten und zusätzlichen Infos von RÖFIX auf weit über 100 Seiten.

Und das Beste: Sie bekommen es gratis in allen teilnehmenden Standorten. Nutzen Sie gleich die Standortsuche und holen Sie sich Ihr Gratis-Exemplar!

Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Sie und stehen Ihnen vor Ort mit Rat und Tat zur Seite - denn besonders in unseren Standorten gilt: frag uns!

 

Leider konnten keine Produkte gefunden werden
Das gewünschte Variantenprodukt befindet sich bereits in der Liste. Die zuvor gewählte Variante wurde aus der Liste entfernt.
Geben Sie hier Ihren Suchbegriff bzw. die Artikelnummer ein und wählen Sie die richtige Position aus der Vorschlagsliste aus. Nun können Sie die gewünschte Anzahl zum Warenkorb hinzufügen.
Tragen Sie hier bitte Ihre Bestellung ein