Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Dämmmaterialien

Die Wahl der richtigen Dämmmaterialen ist für effiziente Dämmung entscheidend.

Was bedeutet eigentlich ...?

Dämmung, Dämmstoffe

Weitere nützliche Begriffe und Erklärungen finden Sie in unserem Baulexikon.

Welche Dämmmaterialien gibt es?

 Polystyrol 
- Partikelschaum (günstig, leicht in der Handhabung)
- Extruderschaum (hohe Festigkeit, gut geeignet für Außenwand)

Mineralfasern

- Steinwolle und Glaswolle (sehr leicht, einfache Handhabung)
- Schaumglas (besonders gut als Innendämmung)

 
Ökologische Alternativen
- Baumwolle, Schafwolle, Hanf, Flachs, Holz-, Kokosfasern ("erneuerbare" Rohstoffe, gute Ökobilanz)
- Zellulosefasern (Recyclingdämmstoff mit sparsamen Energieverbrauch) 
 
High-Tech-Dämmung
- Vakuumdämmung (perfekt für nachträgliche Dämmung entlang der Grundstücksgrenze)
 

 

Dämmmaterialen

Was unterscheidet nachhaltige Dämmstoffe von gewöhnlichen Dämmmaterialien?

Nicht nur sich selbst, sondern auch der Umwelt etwas Gutes tun – dafür stehen ökologische und nachhaltige Dämmstoffe wie z.B. ECOSE®; Technology von Knauf Insulation. Aber was unterscheidet diesen Dämmstoff überhaupt von gewöhnlicher Mineralwolle? 

Hier sind die wichtigsten Vorteile:

  • Angenehm zu verarbeiten: Kein Kratzen oder Jucken.
  • Gut zur Umwelt: Rohstoffe aus der Natur, natürliches Bindemittel ohne Formaldehyd und ohne Farbstoffe.
  • Gesunde Raumluft verbessert das Wohnklima.
  • Ausgezeichnet mit dem Umweltzertifikat „Blauer Engel“ und dem Eurofins Indoor Air Comfort Zertifikat in Gold.


Egal ob in der Dachschräge oder in den Außen-und Trennwänden – die Knauf Insulation Glaswolle Dämmfilze-und platten mit ECOSE®;-Technology sorgen in jedem Fall für optimale Wärmedämmung sowie Schall-und Brandschutz. 

 

 

pix.png
Knaufinsulation-LOGO_4c.png
ecose.png
crossmedia-ratgeber3.png

Mehr zu Dämmmaterialien in unserem Magazin

Unseren Ratgeber gibt es nicht nur online, sondern auch als hochwertiges Magazin zum Gemütlich-Durchblättern - mit weiteren Infos zu Dämmmaterialien und vielem mehr.

Und das Beste: Sie bekommen es gratis in allen teilnehmenden Standorten. Nutzen Sie gleich die Standortsuche und holen Sie sich Ihr Gratis-Exemplar!

Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Sie und stehen Ihnen vor Ort mit Rat und Tat zur Seite - denn besonders in unseren Standorten gilt: frag uns!

 

Welcher Öko-Dämmstoff sorgt für Wohlfühlklima?

Baubiologisch unbedenkliche Dämmstoffe, die Natur und Umwelt schonen ohne bei der Qualität Abstriche zu machen, sind eine der Stärken von swisspor. Die neue Produktlinie swissporWOOD erweitert das Sortiment des Unternehmens um ein gut ausgewähltes Programm druckfester Holzweichfaserdämmplatten und flexibler Holzfaserdämmmatten. Holzweichfaser eignet sich ideal als Gleichgewicht für das Wohlfühl-Wohnklima.

Die Holzfasern verfügen über sehr hohe spezifische Wärmekapazität, und das sorgt für Schutz vor übermäßiger Sommerhitze. Die sehr guten Schallschutzeigenschaften leisten einen weiteren Beitrag zum Wohnkomfort.

swisspor
Umweltschonender Öko-Dämmstoff swissporWOOD

Wo können Holzweichfaserdämmplatten angewendet werden?

Dämmplatten aus Holzweichfaser

Die Dämmplatte swissporWOOD Flex aus Holzweichfaser kann in folgenden Einsatzgebieten angewendet werden:

  • Zwischensparrendämmung
  • Dämmung von Holzbalkendecken
  • Flexible Dämmung für Holzrahmen und Holztafelbauweise
  • Dämmung von Installationsebenen
  • Dämmung der obersten Geschoßdecken
swisspor
Leider konnten keine Produkte gefunden werden
Geben Sie hier Ihren Suchbegriff bzw. die Artikelnummer ein und wählen Sie die richtige Position aus der Vorschlagsliste aus. Nun können Sie die gewünschte Anzahl zum Warenkorb hinzufügen.
Tragen Sie hier bitte Ihre Bestellung ein