Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und um Besuche auf unserer Website zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten. Auf diese Weise versuchen wir unser Angebot für Sie zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Einverstanden
Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Lüftung

Frische Luft rein, verbrauchte Luft raus – moderne Lüftungssysteme machen dies ganz automatisch – und noch viel mehr.

Welche Lüftungssysteme für Wohnräume gibt es?

Natürlich gehört das „traditionelle“ Lüften über geöffnete Fenster nach wie vor zum Standard, um für einen regelmäßigen Luftaustausch zu sorgen. Doch die ausgefeilten Lüftungssysteme moderner Energiesparhäuser sorgen dafür, dass beim Luftaustausch kaum noch Energie verloren geht. Wärmetauscher übertragen die Wärme der Abluft auf die kühlere, einströmende Luft und helfen so, die Heizkosten auf ein Minimum zu reduzieren. Übrigens: Lüftungsanlagen können auch nachträglich eingebaut werden!

Luftbefeuchtung in der kalten Jahreszeit …

Besonders im Winter ist es zur Erhaltung der Behaglichkeit und eines gesunden Raumklimas erforderlich, zusätzlich automatische Luftbefeuchter einzusetzen. Sie befeuchten die eingebrachte trockene Zuluft auf ein angenehmes Maß – empfohlen wird eine relative Raumluftfeuchte zwischen 40 und 60 %.

… und Luftentfeuchtung im Sommer

Eine zu hohe Luftfeuchtigkeit in Wohnräumen, wie sie in der warmen Jahreszeit auftritt, beeinträchtigt nicht nur das Wohlbefinden der Bewohner, sie kann auf Dauer auch eine Schimmelbildung an Wänden oder Einrichtungsgegenständen begünstigen. Entfeuchtungsgeräte schaffen hier Abhilfe. In Kombination mit einer kontrollierten Wohnraumbelüftung kann so auch in heißen Sommern ein angenehmes Klima im Haus geschaffen werden.

Die größten Vorteile der kontrollierten Wohnraumlüftung:

  • keine Wärmeverluste, wie sie durch das herkömmliche Fensterlüften entstehen 
  • spart Energie, reduziert Heizkosten 
  • steigert den Wert einer Immobilie
  • konstant angenehmes, gesundes Raumklima – vor allem in Kombination mit Luftbefeuchtern und Luftentfeuchtern 
  • eingebaute Filter halten Pollen und Staub ab. Ideal für Allergiker!
  • weniger Außenlärm, weil die Fenster stets geschlossen bleiben können
  • nachträglicher Einbau einfach möglich

Wie energiesparend ist Ihr Zuhause? Machen Sie jetzt den Schiedel Energy-Check!

lueftung.jpg

Weiterführende Inhalte

Leider konnten keine Produkte gefunden werden
Das gewünschte Variantenprodukt befindet sich bereits in der Liste. Die zuvor gewählte Variante wurde aus der Liste entfernt.
Geben Sie hier Ihren Suchbegriff bzw. die Artikelnummer ein und wählen Sie die richtige Position aus der Vorschlagsliste aus. Nun können Sie die gewünschte Anzahl zum Warenkorb hinzufügen.
Tragen Sie hier bitte Ihre Bestellung ein