Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und um Besuche auf unserer Website zu Marketing- und Optimierungszwecken pseudonymisiert auszuwerten. Auf diese Weise versuchen wir unser Angebot für Sie zu verbessern. Indem Sie hier fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Einverstanden
Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

 

Trockener Keller

Erfahren Sie alles, was es rund um das Thema Trockener Keller zu berücksichtigen gilt. Versickerung des Regenwassers, der richtige Kelleraufbau für jeden Untergrund, Abwasserrohre und Komplettsysteme, die den Keller trocken halten – mit uns verlieren Sie bestimmt nicht den Überblick!

Worauf ist bei Abwasserrohren zu achten?

pipelife2.png

PVC-Vollwand-Kanalrohre von Pipelife stehen für höchste Qualität. Das System ist dauerhaft dicht und äußerst langlebig. Fachgerecht verlegt besitzen Pipelife-Kanalrohre eine Lebensdauer für Generationen. Bei Kanalrohren kann der Griff zum Billigprodukt nämlich teuer werden! Ein Kanalrohr sollte mindestens 50 Jahre Nutzungsdauer ermöglichen. Billigprodukte erreichen dieses Ziel oft nicht und können bei niedrigen Temperaturen splittern.Die Folgen sind hohe Kosten, denn Austausch und Neuverlegung kosten dann schnell mal viel mehr als das Produkt selbst.

Pipelife PVC-Kanalrohre und Formstücke entsprechen den erhöhten Anforderungen an die Schlagzähigkeit. Sie sind daher auch für die Verlegung bei Temperaturen unter -10°C geeignet und weisen in der Signatur das Eiskristallzeichen  auf.

PVC-Vollwand Kanalrohre von Pipelife Austria

Womit halte ich den Keller trocken?

pipelife2.png
Trockener Keller mit Pipelife

Mit den durchdachten Systemen von Pipelife sorgen Sie von außen und innen für dauerhaft trockene Kellerräume. Als dauerhafter und wirkungsvoller Schutz gegen Oberflächen- und Grundwasser wie auch gegen drückendes Wasser findet RDS evolution vielfach Anwendung. Das System sorgt für eine dichte und setzungssichere Durchführung von Rohren und Kabeln durch Kellerwände und Bodenplatten. Das System ist dabei dicht bis 10 Meter Wassersäule und lässt sich einfach installieren. 

Denken Sie bei der Planung Ihres Hauses immer auch an die Möglichkeit, nachträglich noch Rohre oder Kabel durch die Kellerwand führen lassen zu können. Dafür werden Lamellenrohre mit Blindelementen als Reserve eingebaut. Die Dichtelemente lassen sich noch nachträglich in Kernbohrungen einbauen. 

Holen Sie sich unser gratis Magazin

Wir beraten Sie nicht nur online, sondern auch in unserem frag uns! Magazin. Dort finden Sie viele weitere Inhalte und zusätzliche Infos zum Thema trockener Keller auf über 100 Seiten.

Und das Beste: Sie bekommen es gratis in allen teilnehmenden Standorten. Nutzen Sie gleich die Standortsuche und holen Sie sich Ihr Gratis-Exemplar!

Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Sie und stehen Ihnen vor Ort mit Rat und Tat zur Seite - denn besonders in unseren Standorten gilt: frag uns!

 

Wie kann ich meinen Wohnraum erweitern?

Wohnraum erweitern mit multipor

Eine nachträgliche Innendämmung von Wänden und Decken erweitert nicht nur einfach und rasch den nutzbaren Wohnraum, z.B. durch eine Dämmung des Kellers oder Dachbodens. Darüber hinaus verbessert sie auch den Wohnkomfort und senkt die Heizkosten.

Mit den druckfesten Multipor Mineraldämmplatten kann eine nachträgliche Innendämmung von Decken und Wänden einfach und rasch realisiert werden. So kann bspw. der kühle, feuchte Keller zu einem gemütlichen Party- oder Trainingsraum umgestaltet werden. Multipor verfügt über sehr gute Wärmedämmeigenschaften, besteht aus natürlichen Rohstoffen ohne chemische Zusätze und reguliert aufgrund seiner Materialeigenschaften das Raumklima (diffusionsoffen und kapillaraktiv). Die Mineraldämmplatten sind nicht brennbar, entwickeln bei Hitzeeinwirkung keine giftigen Dämpfe und tragen so zur Sicherheit der Bewohner bei.

multipor

Welcher Kelleraufbau ist für mich der richtige?

WU-Beton: Bei höherem Grundwasserspiegel und vor allem in Hanglagen sollten Sie zum druckfesteren Beton greifen. Bei hoher Bodenfeuchtigkeit empfiehlt sich Dichtbeton bzw. wasserundurchlässiger Beton, sogenannter WU-Beton. 

 
Weiße Wanne: Wenn alle Kellerbauteile mit WU-Beton errichtet und alle Arbeits- und Dehnfugen mit entsprechenden Fugendichtungen versehen werden, spricht man von einer Weißen Wanne. Bei richtiger Planung und fachgerechter Ausführung ist sie wasserundurchlässig. 
 
Graue Wanne: Als graue Wanne bezeichnet man Kellerbauten, die an der Außenseite mit PVC-Vlies-Bahnen eingekleidet werden. Die kraftschlüssige Bauwerksabdichtung wird hier an die Wand „tapeziert“. 
 
Schwarze Wanne: Eignet sich bei hohem Grundwasser und lehmigen Boden mit drohendem Wasserstau. Dabei werden die Bauteile wie bei der Grauen Wanne „tapeziert“ – allerdings mit Kunststoffbahnen bzw. Bitumendickbeschichtung. 
 
Fertigkeller: besteht aus industriell vorgefertigten Doppelwand-Bauteilen, die vor Ort nur noch mit Beton ausgegossen werden. Vorteil: die günstige Bauweise, denn die Montagezeit für Wände und Decke beträgt 1-2 Arbeitstage.
Kelleraufbau mit WU-Beton

Womit kann ich Regenwasser versickern lassen?

pipelife5.jpg

Meist wird die Versickerung von Regenwasser am Eigengrund behördlich vorgeschrieben. Dies bringt Ihnen aber auch ökologische und ökonomische Vorteile:

  • Das Grundwasser wird angereichert. So wird Regenwasser von heute zum Trinkwasser von morgen.
  • Die Kanalnetze und Kläranlagen werden entlastet – das senkt die Kosten und somit Ihre Abgaben.

Eine optimale Lösung zur Versickerung von Regenwasser ist das Stormbox Fertigmodul von Pipelife mit einem Volumen von 864 Liter. Details und Fakten:

  • äußerst effizient und leicht zu installieren
  • wenig Erdarbeiten
  • geringes Gewicht
  • 95% Speicherkapazität
  • kleinere Einbaufläche
  • ab 80 Zentimeter Überdeckung PKW-befahrbar 
Stormbox zur Regenwasserversickerung
Leider konnten keine Produkte gefunden werden
Das gewünschte Variantenprodukt befindet sich bereits in der Liste. Die zuvor gewählte Variante wurde aus der Liste entfernt.
Geben Sie hier Ihren Suchbegriff bzw. die Artikelnummer ein und wählen Sie die richtige Position aus der Vorschlagsliste aus. Nun können Sie die gewünschte Anzahl zum Warenkorb hinzufügen.
Tragen Sie hier bitte Ihre Bestellung ein